Die „Easy Rail“ (hinten) und die „Club Rail“ (vorne) bei einer Schnupperfahrt am Warndt Weekend 2010.

Rechts die Trommlergruppe der „Enfants du Charbon“ (Freilichtschauspiel ‚Kinder der Kohle’ an den beiden letzten August-Wochenenden auf dem Carreau Wendel).

Die „Easy Rail“ am Bahnhof Großrosseln.

Bezahlung (Stand 2011)

Nach der Reservierung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung (zugleich 'Rechnung'). Der dort genannte Fahrpreis wird von Ihnen auf das unten stehende Konto überwiesen. Soweit sie einen Sponsor-Gutschein eingelöst haben, geht die Zahlungsanforderung in Höhe des Gutscheinwerts an den Sponsor.

Bei kurzfristigen Buchungen wird der Fahrpreis vor Fahrtantritt in bar fällig (Barzahlung) und bei dem Draisinenführer / der Draisinenführerin bzw. beim Personal an Start und Ziel entrichtet und quittiert. Die Möglichkeit der 'Barzahlung' ist ggf. auf der Reservierungsbestätigung bereits entsprechend vermerkt.

Soweit sie einen Gutschein oder Ermäßigungsschein verwenden, ist dies beim Buchen anzugeben und ist dieser bei Fahrtantritt vorzuzeigen.

Bankverbindung des VFWT:

Verein zur Förderung des Warndt-Tourismus (VFWT) e. V.
Sparkasse Saarbrücken (www.sparkasse-saarbruecken.de)
Bankleitzahl 590 501 01
Konto Nr. 12-007.605

IBAN: DE78 5905 0101 0012 0076 05

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

webdesign: www.farbdosis.de Umsetzung: rpb-online.de mit: cmsimple.dk